Parcours Cup

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Parcours Cup
Eine Veranstaltung in einem Gebiet auszutragen die Wettkampfcharakter hat, ist die Variante, die seit langem schon angewendet wird und es ist die Möglichkeit ein Gebiet bekannt zu machen. Jedoch gibt es in Deutschland Boulder- oder Klettergebiete die unter besonderen Schutz (Naturschutz) liegen, wo dies nicht die Art ist um sich miteinander im direkten Duell zu messen. Zum anderen möchte sich nicht jeder einen Wettkampfmodus anschließen und bouldert lieber für sich allein. So soll jeder die Möglichkeit haben seine Leistung im indirekten Duell zu zeigen, fern ab von jedem Trubel, wann er will. Mit diesen Gedanken kam die Idee auf einen Vergleich ganz anderer Art ins Leben zu rufen. Einen Parcours Cup.


An der Ausführung des Parcours Cup wird zur Zeit gearbeitet. Damit ihr eine Vorstellung habt wie so ein Parcours Cup ablaufen wird, dazu eine kurze Einleitung.

Wie ist der mögliche Ablauf?
Du wählst dir einen Parcours deiner Wahl. Mit einer Anmeldung über ein Formular gibst du den jeweiligen Parcours an. Bitte wählt euch einen Parcours aus der eurer Leistung entspricht. (Wer z.B. einen schwarzen Parcours klettert wird niemals in die Wertung eines leichteren einbezogen.) Du bezwingst alle Hindernisse/Boulder an einen Tag. Wichtig ist diese Boulder per Videokamera zu Filmen. Dies sind die Bedingungen die an dich gestellt werden.

Wie sieht es mit dem Zeitablauf aus?
Der Zeitraum eines Parcours Cup läuft jeweils über ein Jahr, vom 01.01. - 30.11. des jeweiligen Jahres. Du hast also genügend Zeit um an einen von dir bestimmten Tag dies zu zeigen.

Wie wird überhaupt bewertet?
Beim Endresultat wird nach der Farbauswahl des gewählten Parcours unterschieden (jede Farbe hat ihre eigene Wertung / jeder Sektor wird extra bewertet). Die Platzierungen werden nach der benötigten Zeit eines Parcours bestimmt. Das heißt, wer vom ersten bis zum letzten Boulder die kürzeste Zeit benötigt ist Parcours Cup Gewinner (des gewählten Parcours) des Jahres. Zum anderen gibt es noch eine Bewertung eines Parcours über das gesamte Bahratal. Das heißt, wer in einer Parcoursfarbe alle Boulder im Bahratal (alle Sektoren) bezwungen hat.

Wie wird erkannt wer einen Parcours schneller absolviert hat?
Bitte sendet eure Videos im Original (keine Umbenennung, Konvertierung usw.) bis zu einem Zeitpunkt der von uns vorgegeben wird. Das Originalvideo hinterlässt Spuren an Hand von Daten, wo Datum und Zeit gespeichert werden. Bitte stellt eurer Aufnahmegerät auf das aktuelle Datum und die Uhrzeit ein. Wir erkennen ob in einem Video das Datum/Uhrzeit geändert wurde.

Alle weitere Informationen zum Parcours Cup sowie Teilnahmebedingungen findest du demnächst hier.


Wenn du eine Benachrichtigung per E-Mail bekommen möchtest, wann es soweit ist und der Parcours Cup startet, dann fülle bitte dieses Formular aus.

Tip

ja
Tip

Tip


 
Sven & Michael Scholz | Marktgasse 4 | 01848 | Hohnstein | Germany | Tel.: 035975/842323
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü